Den Kurs kennen lernen

 

Was ist der Barden-Kurs und

wie kannst Du Mitglied

im OBOD werden:

Den Bardenkurs zu belegen ist die Grundlage, wenn Du Mitglied im OBOD werden möchtest.

Der Barde ist das Herz des Druidentums und öffnet die Tore mit der Kraft der Worte.

Der Bardenkurs nimmt Dich mit auf eine Reise durch die keltischen Jahreskreisfeste und bringt Dir ein größeres Verständnis darüber, intensiv mit der Natur verbunden zu sein: Er lehrt Dich die Grundlagen und traditionellen Weisheiten des Druidentums und zeigt Dir, wie Du es als lebendigen Weg in einer modernen Welt praktizieren kannst. Das Ziel des Bardenkurses ist es, dein Leben wachsen und erblühen zu lassen, und Dich zu unterstützen, deine Seele in voller Schönheit in der Welt zu zeigen. Das zentrale Werkzeug dazu bietet dir der Kurs, indem er dir hilft,  die Quellen und die Kraft deiner Kreativität zu entdecken, so dass ihre Fülle in dein Leben fließen kann. Zusätzlich lehrt Dich der Kurs, die Grundlagen und Techniken einer druidischen/keltischen Spiritualität: Wie man Rituale gestaltet, heilige Räume kreiert, die Bedeutung des Kreises, der Himmelsrichtungen und der Elemente Feuer, Wasser, Erde, Luft. Der Kurs lehrt Dich auch die Rituale zu den 8 druidischen Jahreskreisfesten. Diese Rituale helfen Dir, dich mit der natürlichen Welt und dem Rhythmus der Erde, des Mondes, der Sonne und der Sterne zu verbinden. Mit dieser intensiven Verbindung zur Natur geben Dir die Rituale einen Zugang zu deinem Tiefen Selbst, deiner Seele – deinem Teil von Dir, der sich Eins fühlt mit allem Leben.

Egal ob Du viel oder wenig Erfahrung mit Spiritualität hast, der Kurs ist einzigartig. Er nimmt Dich mit auf eine Reise in DEIN Herz und DEINE Seele, an dem Punkt, in dem DU gerade in deinem Leben stehst, mit Meditationen, Ritualen, praktischen Übungen, lehrreichen und poetischen Texten. Somit spricht er Anfänger und Fortgeschrittene auf ihrem spirituellen Weg gleichermaßen an, unabhängig vom Bildungsgrad, da der Kurs vor allem erfahrungsorientiert und weniger wissenschaftlich ist. Du bekommst, wenn Du möchtest, Unterstützung von erfahrenen Tutoren, die Du per mail oder Brief alles zu den Kursen fragen und Deine Erfahrungen mit Ihnen reflektieren kannst.

Wie belegst Du den Kurs

und wie ist sein Ablauf:

 

 

 

 

Das Bestellformular für alle Kurse und das Einführungspaket findest Du unter: Den Kurs bestellen .

  • Bitte bestelle zuerst das EINFÜHRUNGSPAKET  „Der Weg beginnt“ . Es kostet 22,50 Euro zzgl. 2,50 Versandgebühr.        Damit Du feststellen kannst, ob der Kurs wirklich etwas für Dich ist, gibt es das Einführungspaket „Der Weg beginnt“. Du erhältst mit  dem Einführungspaket die ersten zwei Gwers (so heißen die Lehrhefte) des Barden-Kurses, und mit ihnen einen Eindruck, wie sie aufgebaut sind. Dazu enthält das Paket zwei Einführungshefte, die dir OBOD und das Druidentum noch näher erklären. Somit ist das Einführungspaket eigentlich der Start des Bardenkurses, das Du zum Test vorab bestellen kannst.

 

  • Wenn Du nach dem Studium des Einführungspaketes sicher bist, dass Du den Kurs ganz belegen möchtest, kannst Du mit dem darin enthaltenen Bestellzettel den gesamten weiteren BARDENKURS bestellen. Er kostet 325,- Euro zzgl. 10,- Euro Versandgebühren.

 

  • Wenn Du dir jetzt schon sicher bist, dass Du den ganzen Kurs machen möchtest, kannst auch direkt den kompletten Bardenkurs inklusive Einführungspaket „Der Weg beginnt“, bestellen. Das Gesamtpaket kostet 325,- Euro zzgl. 10,- Euro Versandgebühren.

 

Du erhältst mit dem Bardenkurs ein Jahr lang einmal pro Monat eine Postsendung mit je 4 Gwers und Zusatzheften zu den Jahreskreisfesten, Ritualen und anderen Themen. Mit jeder Sendung erhältst Du auch das englische Magazin „Touchstone“, das monatlich über Aktuelles aus der OBOD-Community berichtet. Der ganze Bardenkurs umfasst somit 51 Gwers und 12 Zusatzhefte mit insgesamt über 850 Seiten intensivem Studienmaterial und 12 Ausgaben Touchstone.

Du kannst den Kurs ganz in deiner persönlichen Zeit studieren – pro Woche ein Heft über ein Jahr ist möglich, die meisten Menschen lassen sich jedoch deutlich mehr Zeit auf ihrem individuellen bardischen Weg, um das Gelernte tief in ihr Leben zu integrieren. Du kannst zu Beginn des Kurses nach einem Tutor fragen, den Du während deines ganzen Bardenweges, egal wie lange er dauert, für Austausch und Unterstützung kontaktieren kannst.

Der Kurs ist auch in anderen Sprachen erhältlich! Weitere Informationen findest Du unter Mehr Wissen

Der Kurs ist für Personen ab 16 Jahren geeignet und für Menschen ohne schwere psychische Erkrankungen. Du erfährst mehr dazu unter  Mehr Wissen

      

Wie bekommst Du weitere Infos

und  Kontakt zu

anderen Mitgliedern:

 

Wenn Du auch die Gemeinschaft anderer Druiden auf deinem naturspirituellen Weg genießen magst, findest Du unter www.druidry.info   Kontaktadressen zu Seedgroups in deiner Nähe und Informationen zu Gatherings und Workshops. Auf dieser deutschsprachigen Seite findest Du auch sehr viele weiterführende Informationen über OBOD. Und natürlich gibt es die schöne, umfassende Website des englischen OBOD www.druidry.org, auf der Du viele inspirierende Texte zum Druidentum findest.